Aktuelles

SchützenfestSamstag, 03. August 2019

Beginn: Ab 17:45 Uhr

Ort: Schützenhalle

SchützenfestSonntag, 04. August 2019

Beginn: Ab 13 Uhr

Festzug um 14 Uhr

Ort: Dorfmitte

SchützenfestMontag, 05. August 2019

Beginn: Ab 8:45 Uhr

Vogelschießen ab 11 Uhr

Ort: Schützenplatz

Neuigkeiten

Die Ergebnisse des WochenendesMit einem Sieg und einer Niederlage endet der Spieltag im Werner-Lange Stadion

Mit 3:2 Toren bezwang die zweite Mannschaft des SV Oberschledorn/Grafschaft am Freitag den erstplatzierten aus Hoppecke/Messinghausen/Bontkirchen. Die Tore für die Heimmannschaft erzielten Sven Schneider und Doppeltorschütze Manuel Middeke.

Die erste Mannschaft musste... Mehr zum Spielbericht hier...

 

 

Das traditionelle Klappern

Der überall bejammerte demografische Wandel macht auch vor unseren Klapperkindern in Titmaringhausen nicht halt. Umso mehr freut es uns, dass die wenigen Kinder, die wir noch haben, diese Jahrzehnte alte Tradition fortsetzen und unsere Glocken, die von Gründonnerstag bis Karsamstsag « nach Rom geflogen sind », vertreten.

v.li. : Meike, Max, Tom, Karl, Timonas, Mattejas, Maximilian und Lenny

Königspaare 2018/2019

Die amtierenden Majestäten im Schützenjahr 2018/2019:

 

Königspaar Christian und Melanie Hegel

 

Jungschützenkönigspaar Jannick Große und Hanna Hesse

 

Erfahren Sie mehr...

Wir danken für die Unterstützung!

Die Geschichte des Ortes

Die Wurzeln Titmaringhausens gehen zurück auf Ditmar (oder Thietmar), der sich an der wilden Aa niederließ und somit zum Urvater der Titmaringhäuser wurde.

1280 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Nach einigem Hin und Her zwischen den Adligen von Waldeck und Büren und dem Erzbistum Köln wurde Titmaringhausen im Jahre 1650 endgültig dem Erzbistum Köln zugeordnet und ist seither katholisch.

Erfahren Sie mehr

Vereine

Entdecken Sie unsere Vereine:

Sportverein  Schützenverein

Unse Thitmarcusen  Brieftaubenverein

 

 

St. Antonius Titmaringhausen

Kirchlich war Titmaringhausen der Pfarrei Deifeld zugeordnet. Um sich den mühevollen Kirchweg nach Deifeld, soweit möglich, zu ersparen, bauten sich die Titmaringhäuser 1623 eine eigene Kapelle.

Entdecken Sie unsere 395 Jahre alte Kirche!

Erfahren Sie mehr

Unterkünfte

Sind Sie an einem entspannenden Urlaub im schönen Titmaringhausen interessiert? Entdecken Sie unsere Unterkünfte:

Zu den Gasthöfen

Zu den Ferienwohnungen